zur Startseite

Ausbildung zum
zurück weitere Jahresausbildungen vor
"In der Ruhe liegt die Kraft", diese alte Weisheit vermittelt bereits die Bedeutung des Gesammelt-Seins, des Ruhens in sich. Gerade in unserer heutigen Zeit ist diese Fähigkeit zu einer zentralen Qualität mit höchster Wichtigkeit geworden. Nur wer sich konzentrieren und daraus punktgenau agieren kann der trifft auch sein Ziel und findet sein Glück.

Meditation bedeutet den inneren frieden, seine Mitte und den Zugang zur eigenen Führung, der inneren Stimme zu finden. Meditation verbindet uns wieder mit der eigenen Kraft und der Zuversicht alles zu schaffen was das Leben bringt.

Ausbildungsinhalte:
  • In dieser Ausbildung erlernst du die verschiedenen Arten der Meditation, wie: -Meditation mit Musik, mit Gegenständen, Bildern, Licht und Farben, Mantren und Klängen, Stille, Fantasiereisen
  • Meditationstraining mit Supervision und Reflektion durch die Gruppe
  • Ein wichtiger Teil der Ausbildung zum Meditationsleider ist der Unterricht zu Hintergründen und Zielen der Meditation, Kontraindikationen, Symbolsprache in der Meditation, Spirituelle Philosophie und Psychologie.
  • Arbeiten mit Affirmationen, Intuitionstraining, Erarbeiten eigener Meditationen
  • Position als Kursleiter, Erscheinungsbild und Organisation, Gestaltung des Umfeldes
Durch ständiges praktisches Arbeiten und das Feedback der Gruppe wirst du geschult und trainiert, bis du die Sicherheit und das Wissen besitzt selbstständig Meditationen anzuleiten und Menschen in ihre innere Mitte zu führen.

Eine Kombination mit der Ausbildung zum Yoga-Übungsleiter (für weitere Infos dazu bitte anklicken) ist thematisch sehr sinnvoll und zeitlich gut möglich da beide Ausbildungen aufeinander abgestimmt sind!

Terminvereinbarung erforderlich

Rufen Sie doch einfach an:
Kontakt (bitte anklicken)

Find us on Facebook