zur Startseite

III
zurück weitere Seminare vor
Inneres Kind Teil III:

Aussöhnung mit deinen Eltern, gleichzeitige Aussöhnung mit deinem Männlichen und Weiblichen Prinzip, sowie mit deinem Inneren Kinde, damit du dich so annehmen kannst, wie du wirklich von Natur aus bist, mit all deinen Stärken, und der Erkenntnis, dass Andere Stärken besitzen, die sie bei dir ausgleichen können. Anerkennung, dass es keine Schwächen gibt, sondern nur Menschen, die wie Du Stärken haben, um sich gegenseitig zu dienen und zu stützen. Erarbeiten, was in deinem Leben wesentlich (Wesen-Licht) ist. Spaß und Freude miteinander, das Abenteuer Leben, zu erleben.

Allgemeines zu den Inneres Kind Seminaren:

Der Besuch der einzelnen Kurse ist unabhängig von einander. Da das Innere Kind in unserem Leben einen großen Raum einnimmt (einnehmen sollte) brauchen wir drei Wochenen-den oder eine Seminarwoche auf Kreta um gründlich damit zu arbeiten.
Deswegen ist es egal ob du mit Teil I, II oder III beginnst. Alle unsere Seminare sind individuell aus eigenen Lebenserfahrungen, eigenen Erkenntnissen, frei aus unserem Herzen und Wissen entstanden: Singen öffnet das Herz, Bildermeditationen öffnen die Seele, Malen bringt dein Inneres Kind zum Vorschein.

Was ist das Innere Kind?

Das Innere Kind ist der Wesenskern der Naivität, der immer wieder an Wunder glaubt, und auch die ‚Wunder des Lebens, die Natur sehen kann. Er ist der Anteil in Dir, der sich ganz tief immer wieder wünscht, so sein zu dürfen, wie Du bist. Der Anteil der das Bestreben hat, immer wieder die Wahrheit auszusprechen, der Anteil, der am meisten Angst hat, der am größten verletzlich ist, und der Anteil, der sich am schnellsten zurück zieht, wo die Moral und die Vernunft – anscheinend die Sicherheit des Lebens bietet. Das Innere Kind ist am meisten bestrebt, den Wünschen der Eltern und ihren Vorstellung genüge zu leisten. Es ist der Anteil, der über das Ego und den Verstand (Überlebenstrieb), durch Irrtümer verleugnet wird.

Das Innere Kind ist der Anteil der durch die Leistungserwartungen unserer Gesellschaft (die wir selbst sind) am meisten unterdrückt und verleugnet wird. Da dieses Innere Kind einen großen Raum in unserem Leben einnimmt, meldet es sich meist unangenehm z.B.: mit Unfällen, Bockigkeit, Krankheiten, Missgeschicken und es lässt dich dumm dastehen, aus Rache, weil Du und viele glauben, kindliche einfache Lebensformen seien dumm. In der Kindheit lernen wir schnell, dass Liebe ein Deal ist. Dass Liebe Erwartungen erfüllt. Dass Liebe mit Bestleistungen in der Schule gleichgesetzt wird, dass Selbstverleugnung, um anderen ihre Wünsche zu erfüllen, Liebe ist.
In diesen drei Seminaren befreien wir uns, durch Erkenntnis, die wir uns erarbeiten, durch Gesang und Malen, von Sätzen wie:
- das kenn ich aus meiner Kindheit, das hab ich als Kind schon erlebt, gehört und gefühlt - und glaubt es nie los werden zu können. Diese Seminare sind sehr beliebt, ob bei Mann oder Frau, da in diesen Seminaren mit Leichtigkeit, Lachen und Spaß gearbeitet (einfach Kind sein dürfen)wird.

Aus vielen eigenen Erfahrungen mit den Kindern entstanden diese Seminare. Wir erkannten, dass mir durch die Spiegelungen meiner Kinder Missverständnisse und Irrtümer meines Inneren Kindes aufgezeigt wurden. Durch das Verändern des Blickwinkels wurde mir ein Annehmen und Aussöhnen mit mir selbst und dem Inneren Kinde möglich. Dabei haben wir den Frieden mit uns selbst gefunden, der sich im Außen spiegelt.
Dieses Glück möchten wir euch ermöglichen.

Terminvereinbarung erforderlich

Rufen Sie doch einfach an:
Kontakt (bitte anklicken)

Find us on Facebook