zur Startseite

zurück weitere Seminare vor
Die größte Leistung dieses alten Kulturvolkes ist ihr besonderes Wissen um die Qualitäten der Zeit. Zeit ist mehr als eine Anzahl (Menge)von Tagen. Durch dieses Wissen ist es uns möglich, unser Leben mit all seinen Widerständen und Fügungen besser zu verstehen, die Tagesqualität zu erkennen und sie für die eigenen Bedürfnisse nutzen zu können. Handeln, wenn es leicht geht. "Zum richtigen Zeitpunkt!"

Eine Erklärung in Kürze:

Der so genannte Mayakalender vermittelt die speziellen Qualitäten, Eigenschaften eines Tages bzw. einer Zeitspanne. Dazu werden die Qualitäten der Zahlen (1-13) analog der Nummerologie mit den Archetypischen Energien der so genannten Siegel in Beziehung gesetzt. Jeder Tag (seine Qualität/Eigenschaft) begünstigt bestimmte Handlungen und ist für andere weniger geeignet.

Du verstehst z.B. warum du an manchen Tagen deine neuen Projekte nur schwer umsetzen kannst, warum „zeit“-weise die materielle Arbeit so schwer geht und dann wieder fast von selbst. Warum an manschen Tagen die Ideen nur so sprudeln und manchmal geistig funkstille ist.

Durch Verstehen findest du Frieden mit dir und kannst dein Tun mit dem übergeordneten Rhythmus, sozusagen mit der „Strömung“ synchronisieren und damit leichter und schneller an dein Ziel kommen!

Es entsteht ein tiefes Verständnis für die Abläufe in der Schöpfung, das Zusammenwirken der Kräfte und die eigene Rolle darin. Durch die Erkenntnis des jeweiligen Potentials kann der Tag, die Zeitspanne mit seinen Geschehnissen verstanden und angenommen werden.

Terminvereinbarung erforderlich

Rufen Sie doch einfach an:
Kontakt (bitte anklicken)

Find us on Facebook